Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?


Frühlings- und Sommerhochzeit würden viel Bräute bringen, um Socken aufzugeben. Wir wissen, dass diejenigen, die im Herbst heiraten, und Winter nicht helfen können. Sie sollten jedoch als Socken achten, um zu wählen.

 

 Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?

 

Erfahren Sie hier die exklusivste intime Braut

Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?

Es ist notwendig, Tradition zu respektieren und Socken oder Strumpfhosen unter dem Hochzeitskleid zu respektieren, selbst wenn dies lang und im vollen Sommer ist. Tragende Strümpfe oder Strumpfhosen, die die Eleganz und Schönheit Ihrer Beine verbessern.

 

Tragen Sie, was Sie unter dem Kleid bevorzugen, basierend auf Ihren persönlichen Geschmacksrichtungen: Strümpfe oder Strumpfhosen jeder Farbe, denken Sie daran, sie auf der Grundlage von Komfort und Atmungsaktivität zu wählen.Lesen Sie auch: Gründe, warum Sie Strumpfhosen tragen sollten

Wenn Sie sich ein Kleid entscheiden, das nicht zu eng, aber an den Seiten und Beinen wählt, werden Sie erteilt, um Strümpfe oder Strumpfhosen zu tragen.

  • Empire-Stil-Kleid: Was für eine Brust, aber auf dem Bauch und Beinen fallen weich aus.
  • Prinzessinstil: Mit festem Mieder und massivem Rock
  • Redippel-Kleid: Haftendes Mieder mit sehr weicher Rock, der auf die Beine fällt

Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?

 

Erfahren Sie hier die exklusivste intime Braut

 

Wenn Sie eine dieser Kleidung auswählen, müssen Sie vorsichtig sein und die Kombination gut bewerten.

Die Strumpfhose sind angenehmer, den ganzen Tag zu tragen, sind aber nicht weit entfernt für diejenigen, die einen sehr engen Anzug auf Bauch oder Hüften bringen. Viele Frauen wollen nicht riskieren, dass das Elastizität der Strümpfe offensichtlich sein kann, und unterzeichnet die Haut, insbesondere wenn sie sich für ein sehr einfaches Hochzeitskleid entscheiden.

Tragen Sie sie niemals, wenn Sie ein Kleid mit Spitzen oder Transparentüsen wählen; Wirklich unwahrscheinlich! Lesen Sie auch: Gründe, warum Sie Strumpfhosen tragen sollten

  • Sirene Kleid: Alle Beine verbinden
  • Halb-Siren-Kleid: eng an Hüften und Oberschenkeln
  • Ventiovesti-Kleid:Besonders solche in Spitze, anhaftend, mit Transparentien oder Geweben, die viel kennzeichnen (zum Beispiel Satin)
  • Dia-Kleid: mit einem breiten Rock mit sehr engen Mieder bis zu den Hüften

Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?

Sie heiraten mitten im Sommer: Socke Ja, Socken Nein?

Sommerstrümpfe sind eine Option, aber wir alle wissen, dass Tradition die Braut mögen möchte, sie auch in der heißesten Zeit zu tragen.

Das Etikett schreibt laut, dass Strümpfe immer getragen werden sollten. Wie anspruchsvolle Damen der High Society und Queens.

Kurze Kleider: hängt von einem Bauen und Geschmack ab:

Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?

 

Erfahren Sie hier die exklusivste intime Braut

Socken unter dem Hochzeitskleid: Ja oder Nein?

Wer hat gesagt, dass das Hochzeitskleid lang sein sollte? Wenn er heutzutage nicht einmal gesagt wird, dass das Kleid weiß sein sollte, können Sie erleben, was Sie wollen. Und auch frei bis kurze Brautkleider, Knie oder mit dem Rand noch mehr, fast ein Miniskirt ...

 

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre Beine zu verlassen, entdeckt die Dilemma-Strümpfe, dass es noch dringlicher wird: Setzen Sie sie oder nicht an? Wenn Sie keine dünnen Beine oder Filiforms haben, wählen Sie ungenaue Strümpfe. Wenn Sie das Gefühl haben, Sie können auch andere Farbtöne als Fleisch ausprobieren.

Was auch immer das Kleid oder Ihr Körper darauf erinnert, dass das erste aller Strümpfe Sie mögen sollte. Aber auch ein enthaltender und transpirabler Strumpfhosen kann Ihren Körper gestalten, und daher würde die perfekte Wahl erscheinen.

Wähle alles, was dich schön fühlst!